Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Mehr Lebensqualität mit unserem individuellen Diabetessystem DIA-MEDIC

Bislang wurde die diabetische Versorgung lediglich auf die Druckstellen am Fuß ausgelegt. Die Fußfehlstellung, die diese begünstigt, wurde jedoch nur minimalistisch berücksichtigt. Das heißt, es wurde nur ein Symptom behoben, nicht aber ausreichend an den Ursachen gearbeitet. Diese liegen bei einem Diabetiker an der pathologischen Kombination Polyneuropathie/Angiopathie und Fußfehlstellung! Somit ist es sinnvoll, nicht nur die Druckstellen aus der Statik und Dynamik in die Einlagenkonstruktion einzuarbeiten, sondern auch die Fußfehlstellung zu berücksichtigen.

Um Ihre Einlage in 3D-Technik auszuarbeiten ist eine detaillierte Analyse erforderlich. Dazu wird Ihnen eine Sohle mit Sensoren in Ihren Schuh gelegt (siehe Bild). Sie können sich damit frei bewegen. Das Gerät macht eine Aufzeichnung Ihres kompletten Gang- und Standverhaltens. Anhand dieser Daten ist eine millimetergenaue Einlagenkonstruktion möglich.

UNSER DIABETESSYSTEM

 1. Innenschuhmessung zur Analyse der Druckstellenbelastung beim Gehen und Stehen (dynamisch/statisch). Beide Ergebnisse werden mittels digitaler Übertragung direkt an unseren PC übermittelt. Somit sind wir in der Lage, exakt Ihre Druckbelastungen aus der Einlage zu fräsen.

2. Alle Belastungszonen aus der dynamischen Messung werden automatisiert und millimetergenau in die Einlage gefräst. Hierbei handelt es sich um eine spezielle Dämpfungsschicht, die über eine schnelle Rückstellkraft verfügt. Dies bewirkt eine langanhaltende Dämpfung. Zusätzlich werden in der untersten Einlagenschicht die Belastungspunkte aus dem statischen-dynamischen Abdruck eingearbeitet (früher Gipsabdruck, jetzt 3D Scan oder Trittschaum). Biomechanische Fehlstellungen am Fuß verursachen dauerhaft hohe Druckwerte; diese können mittels Einlage optimiert werden.

3. Ihr Arzt kann Ihnen bei entsprechender Diagnose eine Verordnung für eine „diabetes adaptierte Einlage“ ausstellen.

4. Sie erhalten eine individuelle Fußeinlage, die Ihnen nicht nur die Symptome nimmt, sondern auch Ihre Fußfehlstellungen positiv beeinflusst. Sehr hohe Passgenauigkeit und Tragekomfort mittels 3D-Konstruktion fördern Ihre Lebensqualität. Spitzendruckwerte werden sowohl von der Statik als auch von der Dynamik in der Einlagenkonstruktion berücksichtigt. Dadurch entsteht Ihre individuelle Fußeinlage.

Eine Terminvereinbarung ist bei dieser intensiven Beratung notwendig!

Wir möchten uns die Zeit für Sie nehmen.

Rufen Sie uns an! Hier geht es zur Filiale in Ihrer Nähe ->

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.