Die Form einer Hammerzehe ergibt sich durch die permanente krallenartige Beugung einer Zehe.