Neues Team in Amberg

Herzlich Willkommen Nadine Schmidt und Swetlana Krämer bei Riedel Orthopädie in Amberg!

Wir freuen uns sie in unserem Team begrüßen zu dürfen!

Frau Krämer (im Bild rechts) ist 37 Jahre jung und bereits seit 17 Jahren in dieser Branche tätig.

Sie bereichert uns durch ihre Qualifikation als Orthopädietechnikmeisterin und eröffnet somit ein ganz neues Leistungsspektrum an unserem Standort in Amberg. Ihr Schwerpunkt ist die Herstellung individueller Prothesen und Orthesen.

Frau Krämer gründete aus Eigeninitiative 2015 die Selbsthilfegruppe Roadrunner, um Amputierten Menschen die Möglichkeit zum Austausch und Motivation zu bieten.

Für Betroffene sind die Roadrunner etwas ganz Besonderes, woraus viele Kraft ziehen.

Die Gruppe veranstaltet Sommerfeste, Weihnachtsfeiern, Ausflüge und besucht „frisch Amputierte“ in der Klinik, um ihnen zur Seite zu stehen. Wir finden das ist ein tolles Projekt und werden unsere Mitarbeiterin auch zukünftig dahingehend unterstützen.

Weitere Infos finden sie unter www.ig-ampu.de

Frau Schmidt (im Bild links) ist 31 Jahre jung und kümmert sich um den Verkauf, quasi rund um die Kundenberatung. Frau Schmidt ist ihrerseits gelernte intensiv Altenpflegerin und bringt somit eine medizinische Kompetenz in der Kundenberatung mit. Ihr Schwerpunkt ist die Kompressionstherapie. Ein neuer Umstand, den aktuellen Covid Umständen geschuldet ist das nahezu berührungslose Messverfahren bei Einlagen und Kompressionsstrümpfen. Dieser Prozess wird ebenfalls in kürze für Standorte Amberg und Nürnberg an den Start gehen. Auch hier ist Frau Schmidt insbesondere geschult, diese Verfahren kompetent anzuwenden.

Unserem Team liegt das persönliche Wohlbefinden jedes einzelnen Kunden sehr am Herzen. Überzeugen Sie sich selbst!

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on google
Share on email